Erden mit Pferden - Seite wird geladen...

Meine Philosophie - was zugrunde liegt


Mit meinen eigenen prägenden Erfahrungen aus meinem Leben, mit meinen Tieren, mit dem Kontakt zur Natur, zur Erde habe ich mein eigenes Konzept entwickelt. Ich teile dieses Wissen sehr gerne mit wertschätzenden Kunden.

Erden mit Pferden

Ganzheitlichkeit & Eigenverantwortung

Ich schaue mir jeden Menschen und jedes Tier im Ganzen an und arbeite auch ganzheitlich. Wichtig ist mir, dass ich meine eigene Verantwortung für mich selbst übernehme und jeder erwachsene gesunde Mensch auch seine eigene Verantwortung für sich übernimmt.

Mittlerweile arbeite ich zusätzlich mit Studenten, die im Zuge ihrer Ausbildung zum Reittherapeuten ihre Präsenztage bei mir absolvieren.

Erden mit Pferden

  • Kinder
  • Jugendliche & Erwachsene
  • Unternehmen

... für Kinder


In meinen pädagogischen Kursgruppen mit Kindern erarbeiten wir gemeinsam spielerisch die Pferdesprache. Damit kommen auch Fragen auf, wie: "Geht es denn dem Pferd gerade gut oder funktioniert es nur, weil es muss?" Oder: "Können Pferde auch einen schlechten Tag haben, wie wir?" Damit haben wir einen ehrlichen Kontakt zum Pferd - es spiegelt auch die Kinder. Wenn z. B. die Kinder einen schlechten Tag in der Schule hatten, möchte das auch erst raus dürfen, damit Kind und Pferd geklärt sind und miteinander in Beziehung gehen können. Der Kern meines Konzeptes mit Kindern und Pferden liegt in den sozialen Kompetenzen und der bewussten und ganzheitlichen Betrachtung eines jeden einzelnen in der Gruppe.

... für Jugendliche & Erwachsene


Die ganzheitliche Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen gestaltet sich wieder anders. Hier sind alle Teilnehmer gefragt, ihre Ziele selbst zu definieren. Mit den einzelnen Zielen können wir dann gemeinsam mit dem Pferd arbeiten und die individuellen Themen (z. B. Depressionen, Burnout, Schulstress/Leistungsstress, etc.) präventive oder akute Lösungen erarbeiten. Das Pferd spiegelt uns schonungslos und wahrhaftig. Wir sind gefragt, selbst zu laufen und Lösungsansätze für uns zu erarbeiten.

... für Unternehmen


Meine Arbeit mit Unternehmen, die damit kämpfen, weil ihre Mitarbeiter erkranken (Burnout etc.) weil/oder/und ein schlechtes Betriebsklima herrscht beschränkt sich zunächst auf die Vorarbeit von Mediatoren/Coachs, die dann auf mich zukommen, wenn eine Arbeit mit Tieren (Pferden) angebracht ist.

Hierzu ist Offenheit und Ehrlichkeit die Königsdisziplin, um eine langfristig gute Arbeitsbeziehung zwischen Chef und Mitarbeiter / Mitarbeiter und Mitarbeiter (Teamwork) zu erlangen. Dies spiegelt das Pferd ebenso ehrlich wie schonungslos.

Meine Arbeitsbedingungen und die meiner Pferde


Ein respektvoller und freundlicher Umgang mit Mensch, Tier und der Natur wird auf meinem Hof gelebt.

Pferdeerfahrung ist nicht notwendig.

Jeder muss meine Grenzen und die Grenzen meiner Tiere wahren.

Es wird ohne Druck gearbeitet.

Klienten kommen zu mir in Einzelarbeit, 2-er-Team, Einzel/-Gruppenarbeit Unternehmen (je nach Bedarf), pädagogische Kursgruppen (4 Kinder pro Gruppe). Die Einschätzung der Gruppenbelegung und die Bedarfseinschätzung (Einzel/-Gruppenarbeit) obliegt mir alleine.

Für Gespräche, Terminvergabe und Formalitäten bitte ich darum, während meinen Bürozeiten einen Termin zu vereinbaren. Die Arbeit mit Klient(en) und Pferd soll auf keinen Fall gestört werden.

Sind Sie bereit, sich zu erden? Zögern Sie nicht länger.